Begabungs- und Begabtenförderung - IBF



An unserer Schule haben wir die Möglichkeit Zusatzangebote für die Schülerinnen und Schüler anzubieten - nach Maßgabe des vom LSR NÖ zugeteilten Stundenkontingents.

Das Spektrum reicht von Förderung im humanistischen Bereich, wo vor allem in den Gegenständen Deutsch und Mathematik vertiefende Inhalte und spezielle Bereiche der Sprache gemeinsam erarbeitet werden, bis zu unverbindlichen Übungen im weiten Gebiet der Naturwissenschaften. Dabei stehen physikalische Versuche sowie praktisches Hantieren mit den unterschiedlichsten Materialien und in der Folge Dokumentieren des konkreten Tuns im Mittelpunkt. Besondere Neigungen der Schülerinnen und Schüler werden aufgegriffen und in die gemeinsame Arbeit integriert.

Auch im kreativen Bereich fördern und fordern wir unsere Schülerinnen und Schüler.

Die Gruppe „Musikalisches Gestalten“ präsentiert immer wieder unsere Schule bei öffentlichen Auftritten und dokumentiert dabei die enormen Potentiale, die in unseren Kindern stecken. Besonders die Gestaltung von Feierstunden und die Umrahmung von Festen gehören zum Repertoire unserer Musikgruppe.

Bemerkenswerte Ideen und Projekte setzen die Kinder der Gruppe "Bildnerisches Gestalten" um. Mit ihren kreativen Ideen konnten die Schülerinnen und Schüler schon viele Preise bei den verschiedensten Wettbewerben erringen. Diese Gruppe ist auch in die künstlerische und farbenfrohe Ausgestaltung unseres Schulgebäudes eingebunden.

Für die Schüler der 2. Klassen bieten wir „Darstellendes Spiel“ an. In spielerischer Form üben die Schülerinnen und Schüler dabei das Auftreten vor einer größeren Gruppe und festigen dabei ihr Selbstwertgefühl. Ein selbstsicheres Auftreten und das Wissen um die eigenen Fähigkeiten sind ein wichtiger Aspekt für unser weiteres Leben.

 


Sprachheilpädagogik - SHP



Für Kinder mit Schwierigkeiten bei der Lautbildung wird an unserer Schule auch ein spezieller Sprachheilunterricht angeboten.

In den sprachheilpädagogischen Kurseinheiten erhalten die Kinder Unterstützung in ihren sprachlichen und sprechtechnischen Ausdrucksmöglichkeiten. Die Fähigkeit einer exakten Artikulation sowie die Freude an der Sprache und der richtigen Ausdrucksweise sind wichtige Voraussetzungen für das weitere Schul- und spätere Berufsleben.

Die Kurseinheiten enthalten die Elemente Lautschulung, Aufbau des Wortschatzes, Arbeit am Satzbau, Übungen zur grammatikalischen Verbesserung der mundmotorischen Fähigkeiten, Hörschulung usw. So unterstützt der Sprachheilunterricht auch beim korrekten Wiedergeben sowie besseren Verstehen und Unterscheiden von Lauten, beim richtigen Sprechen der Buchstaben "s, r, sch" usw.

Die Fördereinheiten finden im Einzel- oder Kleingruppenunterricht zweimal wöchentlich nach einem individuellen, förderdiagnostisch genau abgestimmten Plan parallel zum Regelunterricht am Vormittag statt. 

 


Lernberatung Mathematik



Die gesellschaftlichen und demographischen Entwicklungen haben eine signifikante Veränderung der Vorläuferfähigkeiten unserer Schulkinder bewirkt. Viele Schülerinnen und Schüler haben aus diesem Grund Schwierigkeiten beim Erlernen von mathematischen Grundfertigkeiten.

Eine speziell ausgebildete Lernberaterin Mathematik unterstützt daher die Kinder durch unterschiedliche Lernformen (bevorzugt in den ersten beiden Schulstufen) beim Aufbau des mathematischen Grundwissens. Erst auf ein solides Fundament kann dann die weiterführende Mathematik aufgebaut werden. Der Umstieg vom zählenden zum begreifenden Rechnen ist eine wichtige Voraussetzungen für das weitere Schul- und spätere Berufsleben.

Diese Unterstützung findet im Einzel- oder Kleingruppenunterricht einmal wöchentlich nach einem individuellen, förderdiagnostisch genau abgestimmten Plan parallel zum Regelunterricht am Vormittag statt.

   
© Copyright & Design by Volksschule St. Pölten-Wagram