An unserer Schule wird auch eine schulische Nachmittagsbetreuung angeboten. Der ehemalige Hort wurde in die Schule eingegliedert und übernimmt weiterhin die Freizeitbetreuung. Lernstunden werden von Pädagoginnen und Pädagogen unter Mithilfe der Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen übernommen. 

Ein bewährtes Betreuerinnenteam unter der Leitung von Frau Birgit Metzger sorgt in 4 Gruppen für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Nach der Lernzeit beginnt die Freizeitphase, wo die Schülerinnen und Schüler individuelle und gruppendynamische Angebote vorfinden. Im gemeinsamen Spiel, bei Gruppenaktivitäten oder bei Gemeinschaftsfeiern steht das soziale Lernen und das Pflegen von Freundschaften im Vordergrund.

Der Kostenbeitrag beträgt bei voller Betreuung € 100,- (über 10 Stunden/Woche Betreuungsbedarf) bzw. bei halber Betreuung € 50,- (weniger als 10 Stunden/Woche) und ist in allen öffentlichen Schulen in St. Pölten gleich. Geschwister zahlen um 20 % weniger.

Ermäßigungen sind abhängig vom Familieneinkommen möglich. Antragsformulare für die Herabsetzung des Kostenbeitrags gibt es in der Direktion oder bei den Freizeitpädaoginnen. Der Antrag mit allen Einkommensnachweisen ist am Schulamt beim Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten zu stellen (Prandtauerstraße 2, 2. Stock, Frau Oberleitner).

Das Mittagessen für die Kinder kostet derzeit € 2,90/Tag. Alle Zahlungen erfolgen durch Bankeinzug seitens des Magistrats der Landeshauptstadt St. Pölten.

Die Betreuung ist individuell gestaltbar und von Montag - Freitag bis 16 Uhr möglich. Die Anmeldung gilt immer für ein Schuljahr. In Ausnahmefällen ist auch zu Semesterende ein Wechsel möglich.

Nähere Auskünfte zur Freizeit- od. Ferienbetreuung erhalten Sie unter 0664 610 00 28, zu allgemeinen Fragen unter 02742 323 16 10

 

   
© Copyright & Design by Volksschule St. Pölten-Wagram