• Respektvolles Zusammenarbeiten aller – Schüler/innen – Eltern – Lehrer/innen - Direktion
  • Entwickeln eines Verantwortungsbewusstseins im Umgang miteinander
    Gewaltprävention "Friedenspioniere unterwegs",  "Faustlos"; Erziehung zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise – Gesunde Jause, Kurzturnen, Bewegen im Freien; Zahnpflege - Projekt "Apollonia"
  • Entdecken von Begabungen und Förderung besonders begabter Schüler/innen
    im Klassenverband integrativ; aber auch je nach Neigung zusätzlich, verbunden mit speziellen Lerninhalten und praktischen Erfahrungen
  • Verbinden von Generationen - Zusammentreffen von „Jung & Alt“
    Sensibilisierung für den Umgang miteinander; Anbahnen von Toleranz gegenüber den Bedürfnissen von Menschen unterschiedlichen Lebensalters
  • Förderung von Schüler/innen mit Lernschwächen – integrativ, aber auch durch zusätzliche Stunden
  • Ausgewählte Betreuungs- und Fördermaßnahmen für verhaltensauffällige Kinder durch speziell ausgebildete Experten/innen
    bei Bedarf Mediation durch eine Beratungslehrerin einzeln und/oder in der Gruppe, um eine bessere Eingliederung in die Gemeinschaft zu erzielen - soziales Lernen - mit und ohne Erziehungsberechtigte
  • Besondere Wertevermittlung im christlich-sozialen Bereich
    rege Zusammenarbeit zwischen Pfarre und Schule; Brauchtumspflege im Jahreskreis
   
© Copyright & Design by Volksschule St. Pölten-Wagram